Fr 12. Aug. - Filmabend im Thaler Bädli

Filmabend im Thaler Bädli:

„Vitus“ von Fredi Murer

Mit einer Wolldecke und einer Sitzunterlage bepackt, einen wunderbaren Filmabend unter freiem Himmel im Freibad Farbmüli geniessen: die Donnerstags-Gesellschaft ermöglicht dies am Freitag, 12. August.

Die lauschige Kulisse des Thaler Bädlis eignet sich hervorragend für einen gemütlichen, angeregten Filmabend in netter Gesellschaft. Es herrscht Badebetrieb bis zum Filmanfang, und der Kiosk ist offen. Auch die feine Glace aus der Region (glace24.ch) und der Caipirinha können helfen, die Zeit bis zum Eindunkeln lustvoll zu verbringen! Die Filmvorführung auf der 4m - Grossleinwand beginnt um 21.00 Uhr.

Mit «Vitus» hat Fredi M. Murer einen Film über ein Wunderkind gedreht, der Spiel und Zeitbild in einem ist. Die extreme Begabung als Glück und Qual, die Fürsprache für das Kindsein und die Kritik an einer einseitig materiell gepolten Welt: Dies sind die Elemente eines bewegenden Films voller Überraschungen.

«Vitus» ist eine faszinierende Geschichte, die fesselt und tief berührt: Unvergessliche Momente bescheren der junge Pianist Teo Gheorghiu und Bruno Ganz als Enkel und Grossvater, umgeben und getragen vom hochkarätigen Spiel der ganzen Besetzung. Ein wunderbar feiner und hintergründiger Film, der uns daran erinnert, dass wir unser Kindsein nicht vergessen sollten und auch noch im Alter den Hut über den Bach werfen dürfen. Schön, wenn jemand sagt: «Ach, diese Erwachsenen oder diese Alten! Wenn das nur gut kommt!» Es kommt gut, wenn wir den Weg zur Wahrheit und zu uns selbst wagen.

Der gemütliche Anlass beginnt bereits am Nachmittag, spätestens aber um 21.00 Uhr im Thaler Bädli an der Farbmülistrasse in Thal. Eine allfällige Absage bei schlechtem oder windigem Wetter wird rechtzeitig auf der Homepage der Donnerstags-Gesellschaft publiziert.

Der Eintritt beträgt Fr. 5.-- (Nichtmitglieder Fr. 10.--), für Jugendliche gratis (Nichtmitglieder Fr. 5.-- ) Abo-Besitzer gratis.

21.00 Uhr, Thaler Bädli 


Sa 20. Aug. - 9. Bobbycar Rennen

Es ist schon längst zur Tradition geworden: Am Samstag, 20. August organisiert die Donnerstags-Gesellschaft das 9. Thaler Bobbycar-Rennen für Klein und Gross! 

Auf den Kultflitzern so schnell als möglich vom Start beim Thaler Bädli um die Hindernisse auf der Farbmülistrasse hinunter bis kurz vors Restaurant Schäfli zu kommen: das ist die Aufgabe. Preise in Form von feinen Sonntagszöpfen, viel Ehre und jede Menge Spass: das ist der Lohn.

Gestartet wird in verschiedenen Kategorien, zur Ausrüstung gehören zwingend ein Helm und Handschuhe. Zu empfehlen sind ferner Knie- und Ellbogenschoner sowie gutes Schuhwerk. Die Startnummernausgabe sowie das Ziel sind hinter dem Restaurant Schäfli. In der Festwirtschaft auf dem Platz des evang. Kirchgemeindehauses kann man sich verpflegen, und als „Kurvenwasser“ trägt wie immer der Caipirinha das Seinige zur guten Laune bei!  Der Anlass lebt von den tollkühnen Pilotinnen und Piloten, den Zuschauerinnen und Zuschauern, die lautstark anfeuern und den vielen schönen Begegnungen zwischen Thaler Familien.

Startberechtigt sind alle handelsüblichen Bobbycars. Die Donnerstags-Gesellschaft stellt auch genügend Bobbycars sowie Helme zur Verfügung. Es können mehrere Läufe gefahren werden. Das Startgeld beträgt Fr. 2.-- pro Lauf. Mitglieder der Donnerstags-Gesellschaft sowie Abo-Besitzer und ihre Kinder fahren gratis.

Das 9. Thaler Bobbycar-Rennen startet am Samstag, 20. August um 13.30 Uhr und dauert bis ca. 17.00 Uhr.

Bei sehr schlechtem Wetter findet das Rennen nicht statt (Information über eine allfällige Absage am Vortag auf der Homepage der Donnerstags-Gesellschaft).


Sa 29. Okt. - A-cappella-Gruppe Maul-Wurf

Gegründet anfangs 1997 von Fredi Koller, besteht die Gruppe heute aus den fünf Mitgliedern Fredi, Jeannine, Gabi, Lea und Cico. Sie tragen überwiegend Rock`n`Roll und Doo-Wop - Lieder in Deutsch, Englisch und Italienisch vor. 

20.00 Uhr, Restaurant Ochsen Thal



Sa 03. Dez. - Frölein Da Capo – Neues Programm

Nach dem fulminanten Auftritt im Jahre 2019 kehrt das Frölein mit ihrem neuen Programm zurück nach Thal! Das Einfrauorchester präsentiert seine einmalige Mischung aus musikalischen Alltagsweisheiten, gesungenen Gedankenspielen und vom Leben Gezeichnetem. 

Reservation dringend empfohlen!

20.00 Uhr, Restaurant Ochsen Thal

 

Auch Nichtmitglieder sind an unseren Anlässen immer herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!